Autos für die Ewigkeit - Mercedes-Veteranen auf den Straßen der Welt


  • Am Vor 10 Monate

    marktcheckmarktcheck

    Dauer: 1:29:47

    Liebhaberfahrzeuge in der einen Welt, unermüdliche Lastesel in der anderen. Larbi Bousetta verbindet diese Welten. Seit 40 Jahren lebt der Marokkaner in Deutschland, hat bei Mercedes Mechaniker gelernt und fährt selbst einen Mercedes-Oldtimer. Im Urlaub jedes Mal bis nach Casablanca, zu seinen Freunden mit den Veteranen-Geschichten aus dem täglichen Leben. Zum Beispiel Ahmeds vierzig Jahre altes Mercedes-Taxi : Es tropft, es kann das Wasser nicht mehr halten. In Deutschland wäre Ahmed jetzt für Reparatur und Ersatzteile ein paar hundert Euro los, in Marokko wird kurz geschweißt, das kostet ein paar Dirham und hält für die nächsten 100.000 Kilometer. In Nordafrika leben die Mercedes, vor allem Typ 123, unverwüstlich weiter und ernähren die Familien ihrer Besitzer über mehrere Generationen. In Casablanca heißen sie Grand Taxi, Sammeldroschken für Überlandfahrten, zu den Märkten, in die Bergdörfer, zu Hochzeiten. Im ägyptischen Faqus geht's noch älter: Heckflossen-Daimler mit langer Karosserie, ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel, neun Passagiere finden Platz, manchmal auch elf. Und an jeder Ecke eine Reparaturwerkstatt.
    In Brasilien sind etwa dreihunderttausend LKW-Veteranen unterwegs, ein rollendes Museum, unter anderem beladen mit Obst für die Großmärkte. Roberto Ferreira de Sousa aus São Paoulo nennt seinen Mercedes L1315 aus dem Jahr 1976 liebevoll "Amarelão", den Gelben. Fünf Millionen Kilometer haben sie zusammen zurück gelegt, wirklich beste Freunde. Dass Roberto es dabei geschafft hat, zehn Kinder zu zeugen - das sei keine Kunst, sagt er. Sie zu ernähren schon. Dafür treibt er den "Gelben" mit fünfzehn Tonnen Wassermelonen quer durchs Land. Aufgeben kommt nicht in Frage, ganz gleich wie rostig der Amarelão ist. "Wenn man mal eine Rose bekommt, muss man damit rechnen, dass sie auch Stacheln hat" sagt Roberto, der Fahrer-Poet. Die Legende lebt, auch in Argentinien, wo Mercedes-Oldtimer als Busse Dienst tun, eine Braut im alten Truck zur Trauung geführt wird oder auch ein Fahrer und sein motorisierter Veteran als Clochards am Straßenrand enden.
    Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage: www.swr.de/marktcheck und auf unserer Facebook-Seite facebook.com/marktcheck
    Kommentare sind willkommen - aber bitte unter Beachtung der Netiquette: www.swr.de/netiquette

    Autos  Ewigkeit  Mercedes  Veteranen  Auto  Ikone  Oldtimer  Welt  alte Autos  MArokko  Casablanca  mercedes taxi  daimler  Brasilien  mercedes l1315  

Alfred Zuckermayr
Alfred Zuckermayr

Mein Link passt nicht zum Video, ist aber für Liebhaber von  Oldtimer Fahrzeugen sehenswert. Und den gibt es als Neufahrzeug mit Euro 6,  ein tolles Fahrzeug www.youtube.com/watch?v=gNTTnvuN9Sw&lc=z23jgzizerqfvhbri04t1aokgbsdas3gmdug0vowu0itrk0h00410.1544309342511384

Vor 2 Tage
Frank Weichert
Frank Weichert

wenn ein Auto 10 Jahre hält ist es völlig ausreichend.Danach ist die Kiste völlig überholt.

Vor 2 Tage
Relyser 07
Relyser 07

Habe mir im Sommer einen 190e als erstauto gekauft und liebe ihn jeden Tag mehr ! Leider komme ich nicht dazu, ihn jeden Tag zu fahren, aber vielleicht ist das auch gar nicht schlecht :)

Vor 3 Tage
Ronny Wertz
Ronny Wertz

Mercedes heutzutage ist doch bloß noch überteuerter Schrott. Und immer die alten glorreichen Tage.... man Ihr scheiss Nazis habt den Krieg auch mit Mercedes und seinen Zwangsarbeitern verloren.

Vor 3 Tage
hanshukebein
hanshukebein

6 mio km xD

Vor 6 Tage
Anthony B.
Anthony B.

Deutschland ist leider nicht mehr was es mal war... Haette echt gerne einen alten Mercedes fuers wochenende.

Vor 6 Tage
Basel 53
Basel 53

Und albanien? Ist auch überfüllt mit den guten dingern

Vor 8 Tage
chris huhu
chris huhu

Mutti wartet ! Auf nach BUNTLAND!

Vor 9 Tage
Deine Muta
Deine Muta

Alter.. dieser typ bei 11:34 atmet verdammt laut

Vor 9 Tage
Heiri Müller
Heiri Müller

Ich liebe Mercedes-Benz. Sei es Auto Bus oder LKW.

Vor 9 Tage
Tuncay Baba
Tuncay Baba

Egal wie viele CDs du hast, Carl Benz hat Mercedes

Vor 10 Tage
Nino Joel
Nino Joel

Damals als Autos noch über ne Millionen Kilometer überlebt haben und nicht nach spätestens 300.000 Kilometern einen Motorschaden haben.

Vor 10 Tage
1 RIPxGREYxSHADOW
1 RIPxGREYxSHADOW

Ein echt gelungenes Auto.

Vor 10 Tage
woerkstatt
woerkstatt

Wohl so ziemlich die beste Dokumentation, die ich in meinem Leben sehen durfte !

Vor 10 Tage
marktcheck
marktcheck

Wow, vielen Dank für die Blumen! :-)

Vor 9 Tage
george mauris
george mauris

Kauft euch lieber ein vw 😂😂😂

Vor 10 Tage
Derpyguy
Derpyguy

Alte Dinge halten aber wirklich deutlich länger als neue.

Vor 10 Tage
Eurebel
Eurebel

Mann Essen die immer so viel...krass oder nur wegen Besuch.

Vor 10 Tage
Haso Pasha
Haso Pasha

35:20 dort chillen die Welt einmal kurz anhalten und nhn dicken Marokkanischen Haschjoint

Vor 10 Tage
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

25:16 okokokokokokokok

Vor 10 Tage
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

Deutsche Qualität . = Zuverlässige Qualität. = Goldwert. Mehr Brauch ich nicht zusagen. (Nein ,ich bin kein deutscher)

Vor 10 Tage
Scherz Keks
Scherz Keks

Wie heißt das Lied bei 1:20:00 ?

Vor 11 Tage
4our 20wenty
4our 20wenty

MAN KANN HASCH NICHT ANBAUEN

Vor 11 Tage
younes Dù Maroc
younes Dù Maroc

Marokko hat ja bekanntlich eine Monarchie und ihr hättet ehrlich mal die benzer von dem König zeigen müssen den er hat die "old timer" der old timer.

Vor 11 Tage
marcelloo _g_
marcelloo _g_

Das Beste oder Nichts

Vor 11 Tage
morti271
morti271

"Sehr hohe Sicherheit" bei einem Auto aus den 60ern. Alles klar :D

Vor 11 Tage
kili studios
kili studios

Auf Grund der Straßen fährt man selten über 100, deshalb sind Unfälle an sich wahrscheinlich weniger schwerwiegend, und damals waren die Autos so massiv gebaut, da ist dir nix passiert

Vor 10 Tage
george mauris
george mauris

😂

Vor 10 Tage
Jens May
Jens May

langes Leben für Autos , geht garicht ? da gibt's den Tüv und den Abgasskandal ......

Vor 11 Tage
therustyhenry
therustyhenry

Leider kann es auch diese " Doku" nicht unterlassen, den Begriff " Stinkerautos" einzuflechten und darauf hinzuweisen, was für einen Dreck das alte Zeugs produziert. Tatsache ist aber, daß alle alten Modelle sparsamer fahren, als ihre Nachfolger und nichts die Ressourcen mehr schont, als Dinge lange zu verwenden. Und daß neue Elektro - oder Hybridfahrzeuge, inclusive ihrer Produktionsabfälle und Batterien, die dreckigste Alternative überhaupt sind !

Vor 11 Tage
LedZeppelin 1987
LedZeppelin 1987

therustyhenry, Wobei die alten Diesel ja wirklich stinken bis dorthinaus. Trotzdem ist es Mist, funktionierende Maschinen zu zerstören, das ganze unter dem Deckmantel des Umweltschutzes. Diese billigen Scheißkisten von heute sind die schlimmste Umweltsauerei überhaupt, aber wenn du das laut aussprichst wirste hierzulande noch schief angeschaut. Ich will ganz sicher auch niemals eine neue Karre besitzen müssen. Sollte ich mal keine Wahl mehr haben dann geh ich zu Fuß und rauche aus Protest eine Schachtel nach der anderen! Das ergibt mehr Feinstaub als wenn ein ganzer Häuserblock morgens die Autos warmlaufen lässt.

Vor Tag
Werner Salzl
Werner Salzl

Und der deutsche Strommix ist ein Hohn.

Vor 6 Tage
ENERGIEWELT XY9777
ENERGIEWELT XY9777

GUTE AUTOS

Vor 11 Tage
LeonEoC
LeonEoC

Da sieht man mal was unser "Umweltschutz" bringt. Nichts... ich muss mir einen überteuerten Techno Schrotthaufen kaufen und unsere guten alten Autos fahren trotzdem in der Welt herum. Obwohl hier der Klimawahn ausgebrochen ist? So viele Lügen.... Wird glaub Zeit Steuern einzubehalten.

Vor 11 Tage
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

Ein Katalysator drauf ,fertig.mehr brauchst du nicht ,um die Umwelt zu schützen.

Vor 10 Tage
Unikatil
Unikatil

Der Alte E220 von meinem Vater baujahr 2007 hat schon über 350000 Km runter und dieses Auto läuft und läuft! Mercedes kann es halt!

Vor 12 Tage
Remos Reener
Remos Reener

+Unikatil ich beantworte deine Frage ja

Vor 10 Tage
Unikatil
Unikatil

Remos Reener echt?

Vor 10 Tage
Remos Reener
Remos Reener

+Unikatil ne aber ich und von mir War es ja eine Frage

Vor 10 Tage
Unikatil
Unikatil

Remos Reener Rede ich von VW?

Vor 10 Tage
Remos Reener
Remos Reener

Meinst du 250.000 sind auch schon was bei einem VW????

Vor 10 Tage
SAMREZ-55
SAMREZ-55

Die Sendung müsste heißen , AHMET UND SEIN MERCEDES !!!!!!!

Vor 12 Tage
Feiko Temme1
Feiko Temme1

Wie schoen....ich erinnere mich meine W115,W108,und meine 123ern....Auto's fuers Leben.Herzlichen Gruess aus Indonesien

Vor 12 Tage
Chris konte
Chris konte

Wow diese Laufleistungen sind unglaublich :o Meine Tante hat mit ihrem Fiat 500 1.2L 69PS Benziner leider noch nicht die 1.2 Millionen geknackt aber 1.134.500km immerhin schon :)

Vor 12 Tage
VideoLEakZ
VideoLEakZ

Deutsche Autos sind die besten

Vor 12 Tage
Ilir Mustafi
Ilir Mustafi

Mein Golf 4 1.9 TDI hatte 650'000km, bis einer seitlich in meinem Auto rein gefahren ist und dann hat die Versicherung das Auto ins Ausland verkauft.

Vor 12 Tage
Mario Geis
Mario Geis

schweizerdeutsche Vergaser

Vor 12 Tage
сносим башни
сносим башни

das kleine Mädchen sollte aber eigentlich zur Schule gehen, wenn sie noch Ärztin werden will. Ich sehe dad ner jut kleene kinder arbeiten Schicken, klar brauchen sie Geld aber die Kindheit ist nun weg😧

Vor 12 Tage
Christian Terlinden
Christian Terlinden

ihr leben ist komplett weg . ohne schule keine ausbildung, keine Arbeit

Vor 8 Tage
tamtammr
tamtammr

Und mittlerweile sind in Mercedes Autos, Renaultmotoren verbaut 😭🤮

Vor 12 Tage
Werner Salzl
Werner Salzl

1561 cc, das gleiche Aggregat wie im Dacia. Bei Renault und Dacia unbeanstandet!!

Vor 6 Tage
tamtammr
tamtammr

+Bastian Nein. Ich will auch nicht sagen, dass alle Motoren von Renault sind. Was interessiert mich ihre Mutter 😅

Vor 9 Tage
Bastian
Bastian

Ja aber das sind auch die Schwachen oder willst du mir sagen das bei dem Mercedes E400 Coupé von meiner Mutter ein Renault Motor ist ?

Vor 9 Tage
tamtammr
tamtammr

+Unikatil Einfach Googlen hätte da gereicht :P!

Vor 10 Tage
tamtammr
tamtammr

+Unikatil http://www.focus.de/auto/news/mercedes-ersetzt-renault-motor-neuer-basisdiesel-fuer-c-und-e-klasse_id_8839394.html

Vor 10 Tage
REDLIGHT DISTRICT
REDLIGHT DISTRICT

Meiner Meinung nach ist der W124 das beste Auto was es gibt^^

Vor 12 Tage
CAMOKA 1
CAMOKA 1

Bitte bitte mehr solche dokus 🤠 einfach super mit anderen kulturen verbinden 😎

Vor 12 Tage
High Horizon
High Horizon

Also mein japanisches Auto(nissan ) fährt auch noch immer

Vor 12 Tage
george mauris
george mauris

Japaner sind sowieso die besten...

Vor 10 Tage
High Horizon
High Horizon

Man sieht ja bei Saab was passiert ist.Ingenioure wollten ein sicheres auto, Marketing wollte ein billiges Auto.Passt beides nicht zusammen wird die Marke eingestampft

Vor 12 Tage
b35t3
b35t3

Kairo ist doch nicht die größte Stadt Afrikas!!! Lagos ist größer.

Vor 12 Tage
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

Vllt.von Einwohnerzahl her ,aber wahrscheinlich ist die Fläche größer. Berlin ist auch größer als New York aber hat weniger Einwohner . K.a ....

Vor 10 Tage
The Holy Marcell Davis
The Holy Marcell Davis

Komm mir nicht an mit deinem kleinen BMW :D

Vor 13 Tage
Jack Presley
Jack Presley

Eben kein 500er Daimler Coupe

Vor 10 Tage
Said Magomadov
Said Magomadov

Mercedes-Benz 4 ever

Vor 13 Tage
Benjamin Michael von Lichtenwald
Benjamin Michael von Lichtenwald

Tja, das Mädchen wird wohl kaum Stewardess...

Vor 13 Tage
Wolf Gang
Wolf Gang

Damals hatten bei Mercedes die Ingenieure das Sagen, heute die Betriebswirte. Ein Mercedes hat schon lange nicht mehr den Nimbus des Besonderen, ein Allerweltsauto wie so viele.

Vor 13 Tage
Thunderchild11111
Thunderchild11111

Nachhaltigkeit Zwei Geheimtipps, Ford Fiesta 1,6 Diesel (Deutz Motor) von 1986-1989 Peugeot 205 , und Golf 1-2 1,6Diesel. Niemand traut sich was davon zu erwähnen aber zwei tolle Autos. Übrigens bewiesener Verbrauch beim Fiesta damals 3,7- maximal 5,5 Liter bei Vollgas mit Motorsporteinsatz

Vor 13 Tage
Andi 123
Andi 123

In Kairo regnet es ja auch kaum. Wenn der Mann bisschen aufpasst hat er noch lange Spass an seinem Taxi :D

Vor 14 Tage
S.inus F.orced U.nderground R.obot
S.inus F.orced U.nderground R.obot

für mich is es da wolf im schafspelz.....wenn ma mal das gaspedal bedient... lol..scheiße..was schau ich mir da an.. bb

Vor 14 Tage
KMA🇩🇪
KMA🇩🇪

Qualität made in Germany 😊🇩🇪

Vor 14 Tage
goerkem 1507
goerkem 1507

Was passiert denn wenn jemand mit einer s Klasse von heute nach Marokko fährt ist das dann ein Auto das noch nicht mal gezeichnet wurde 😂😂

Vor 14 Tage
Keromero
Keromero

24:23 DX ? 💪

Vor 14 Tage
Jakob Troyer
Jakob Troyer

Lustig ist eigentlich dass sich die meisten Autos seit 20 jahren nicht verändert haben! Bis auf so unwichtige dinge wie Autopilot zudem hat es schon vor 100 jahren hybrid und e Autos gegeben!!!!!!!!😡

Vor 14 Tage
Johnny Kewell
Johnny Kewell

6:15 OMG da ist ja eine Kirche im Hintergrund zu sehen .. in Ägypten?!???? Ich dachte die werden dort gefoltert, ermordet und verfolgt? Scheinbar doch nicht so !!

Vor 14 Tage
Bagy Bibuta
Bagy Bibuta

Das erzählen euch nur die Medien. Fahre mal in Marokko herum, dort leben rund 10% Juden friedlich mit den Marokkanern zusammen !

Vor 13 Tage
Mark Minikus
Mark Minikus

Die Doku hat mich Bewegt., Gute und weniger gute Gefühle ausgelöst. Also Mercedes Benz... Da könnte ich noch beisteuern.. Danke trotz allem für die sehr guten Autos , Cammiones und dem Fahrschpas schlechthin ... Audi BMW und Mercedes, verarscht uns nicht und werdet wieder Auto Union. Danke.....

Vor 14 Tage
Mr Nice Mr Nice
Mr Nice Mr Nice

Deutsche Qualität stirbt nie.

Vor 14 Tage
bl0ckbust3r
bl0ckbust3r

super doku!

Vor 14 Tage
Capital putin
Capital putin

Heute nur noch amg geleast mercedes bitte baut wider solche diesel monster

Vor 15 Tage
Megatoni
Megatoni

Ich weiß gar nicht was alle haben.. Heutige Autos fahren auch Problemlos ihre 500.000km wenn man nicht an der Pflege Spart. Mein alter Golf 4 1,6SR hat auch 240.000km gehalten bis ich etwas stärkeres wollte und ihn Verkaufte. Dienstliche fahre ich einen T5 der auch irgendwas um die 300.000km runter hat. Ich glaube eher viele tauschen ihre Autos nur nach 100.000km weil sie ihnen Langweilig werden oder weil es etwas neueres gibt. Aber nicht weil sie nicht mehr laufen.

Vor 15 Tage
Benjamin Buttler
Benjamin Buttler

Megatoni Mercedes und auch VW haben schon immer langlebige Motoren gebaut, mit dem Unterschied dass bei VW schnell Dichtungen oder Ventile den Geist aufgeben. VW braucht gute Wartung, Mercedes ist gutmütiger.

Vor 9 Tage
Toni Kaavali
Toni Kaavali

Erzähle hier keine scheisse. Ich sage nur, elektronik Fehler, turbo lader, teure Ersatzteile, Bei Reparaturen müssen ganze Module getauscht werden. Minderwertige Verschleißteile, gedrosselte Motoren bzgl Langlebigkeit. Und ich rede von autos wie jeep, Land Rover, Porsche, mittlerweile leider auch Mercedes

Vor 10 Tage
honda900000
honda900000

+H8 Die Lebensdauer von VW Motoren sind 180.000 plus X. Es gibt Massen an 3 Jahre alten Passat und Golf Variant mit 150.000 km oder mehr. Im übrigen baut VW 10 Millionen Autos im Jahr. Da gibt es halt auch ein paar mehr Leute, die sich im Internet beschweren als bei BMW, die nur 1/10 davon jährlich bauen. Im übrigen: Vergleiche mal einen 10 Jahre alten 3er mit einem damaligen Passat. Da ist der Passat um selten solider.

Vor 11 Tage
H8
H8

+computername Deinen ersten Worten muss ich wiedersprechen. Was du aufgezählt hast trifft auf Autos der 60er und 70er zu, aber in den 80ern hatte man fast alle dieser Probleme behoben. Ich kann nicht für alle Fabrikate sprechen, habe mich aber beruflich auf alte Volvos spezialisiert , die halten, glaub mir. Und waren zu einem erschwinglichen Preis zu haben. Dem zweiten Absatz stimme ich zu 100% zu - die Schuld liegt nicht alleine bei den Autobauern, bei deren Geldgier sondern auch am gesellschaftlichen Wandel hin zur Wegwerfgesellschaft der teuren Handys und Autos ganz abgesehen von den Änderungen im Sozialen. Früher war einiges besser aber sehr viel auch nicht so gut wie heute. Und einer dieser Punkte die besser waren sind halt langlebende Autos und sonstige Technik - solange man bereit war, etwas mehr auszugeben. Heutzutage bekommst du für dein Geld nicht bessere Qualität, sondern mehr technisches Schnickschnack oder ein schickes Logo - etwa den Stern auf der Motorhaube mit Infotainmentsystem oder einen angebissenen Apfel auf dem Handy. In dem Falle ist es schon eine Utopie weil viele Leute sich garnicht damit beschäftigen sondern es einfach nur sagen weil sie es können. Ist halt ein Thema wo man sich lange drüber streiten kann aber soetwas gutes wie den Mercedes W123/124 oder den Volvo 240/740/940 wird es nie wieder geben, da wir als Gesellschaft uns verändert haben.

Vor 12 Tage
Hole to another Universe
Hole to another Universe

Problem ist, wenn Mal was kaputt geht (Lämpchen etc.) Ist man abhängig auf eine Werkstatt. Früher konnte man alles selber machen

Vor 12 Tage
VanillaNightcore
VanillaNightcore

1:02:08 Wasn das für LKW?

Vor 15 Tage
Turbo Turbo
Turbo Turbo

So hässlich sieht auch Ford aus der in der Türkei gebaut wird

Vor 5 Tage
Remos Reener
Remos Reener

Rechts VW Titan Der ist aber nur für den Amerikanischen Raum gebaut

Vor 10 Tage
Danke Merkel
Danke Merkel

Wie heisst das Auto vom Thumbnail (titlebild)

Vor 15 Tage
marktcheck
marktcheck

Lieber User, das ist die so genannte "Heckflosse" von Mercedes, Vorgänger des "/8", vermutlich Typ/Baureihe "W111" oder "W110". Schöne Grüße!

Vor 15 Tage
MrUedes
MrUedes

unglaublich was ihr da macht.....

Vor 16 Tage
Glücksbringer
Glücksbringer

Mercedes Benz? In Deutschland gibt es heite noch mehr E30 als W 123😜 Na ja, bei der Qualität, hat Mercedes geschlampt.😂

Vor 16 Tage
ZERO-X
ZERO-X

In Marokko gilt besonders die MB W123 240D als sehr zuverlässig

Vor 16 Tage
Bagy Bibuta
Bagy Bibuta

Nicht zu vergessen den 207 D. Leider mittlerweile auch in Marokko rar geworden. Mir ist auch in letzter Zeit aufgefallen, das auch VW in Marokko beliebter geworden ist und sehr nachgefragt wird  !

Vor 13 Tage
Bagy Bibuta
Bagy Bibuta

Wären da nicht die Großen Deutsch-Güterabnehmer wie Marokko, Ägypten, Saudiarabien, die Türkei und noch viele andere Islamischen abnehmer, wäre Deutschland vermutlich mit seinem Reichtum nicht dort  angekommen wo es sich heute befindet !

Vor 16 Tage
Nyana11
Nyana11

in der neuen Diktatur Deutschland werden die Bürger gezwungen ihre Nagelneuen Autos zu verschrotten , Diesel weg Benziner her

Vor 17 Tage
Nyana11
Nyana11

+Werner Salzl ja klar danach folgt direkt die Benziner. VW hat gestern bekanntgegeben im jahr 2025 werden die letzten Benziner vom Band laufen 2026 wird es nichts mehr geben. Aber bisdahin werden sie die deutschen Bürger noch richtig durchnehmen mit Benzinpreise über 2.40 EUR , extra Co2 Steuer ... die deutschen schauen noch durch ihre rosaroten Brillen Autobild ,und träumen davon sich einen AMG , BMW M & co zu kaufen .. wer in 2019 noch einen neuwagen Benziner kauft der hat auch sein Geld rausgeschmissen. Unglaublich wie sich die Deutschen verarschen lassen in Frankreich brennt alles.

Vor 6 Tage
Werner Salzl
Werner Salzl

Und danach Benziner weg und Stromer her!

Vor 6 Tage
Bagy Bibuta
Bagy Bibuta

Wer Krieg gegen seine Kunden führt damit der Ami sein Freund bleibt, ist früher oder später gezwungen diktatorisch gegen seinem eigenen Volk vorzugehen !

Vor 13 Tage
Tab_A_10237 Tab_A_10237
Tab_A_10237 Tab_A_10237

Mercedes Benz hat auch sehr coole Autos. Schön sehr kultig und schön. Schönes Video :)

Vor 17 Tage
Holger 555
Holger 555

Da hat Mercedes noch Qualität geliefert und da war Mercedes noch Top,nicht so heute mit ihrem Schrott aber egal welcher Marke,Mercedes ist heute nicht mehr das wo sie noch vor 30 Jahren war.Mit runden Scheinwerfern gefällt mir der Kurzhauber besser,so kenne ich ihn auch noch aus meiner Kindheit.

Vor 18 Tage
WQ673
WQ673

Ich habe einen Mercedes 203 CD 270 und bin begeistert. Vorher hatte ich zwei 220 D/8, auch die waren sehr gut und erreichten ein Lebensalter von je 40 Jahren. Sie würden heute noch fahren wenn ihnen nicht der TÜV der Gemeinde Wien, schikanös durch Aufwertung von Minifehlern als "Schwere Fehler" und Beanstandung von fachgerechten Rostausbesserungen die Zulassung entzogen hätte. Man will systematisch da die alten Wagen verbieten. Mein "Neuer" ist ebenfalls praktisch fast reparaturlos nun über 100.000 Km. gelaufen. Mich wundert es, daß die so komplizierte Elektronic etc. auch mechanische Ausstattung solange so gut hält. Mercedeswagen, auch die Neuen, halten wirklich sehr lange. Eine Gefahr lauert natürlich immer und das ist der Rost bei den selbsttragenden Karosserien. Das gab es früher, bei den Fahrzeugen mit Chassis natürlich nicht - aber die baut ja Keiner mehr, zumindest im PKW.Sector, ausgenommen einige Geländewagen. Also keine Angst, auch neue Mercedeswagen halten lange durch und die Motoren auch !

Vor 21 Tag
Max Benser
Max Benser

EIN EXTREM KORRUPTES LAND WIE BRASIL, MIT DEM HOCHSTEN TODESRATE DER Welt, wo in letzten 11 Jahre uber 500.000 Menschen starben, wo Religiositat sehr hoch ist, wie Kriminalitat und Gewalt, solche Land hat keine Zukunft, und nicht mit Bolsonaro.

Vor 21 Tag
Mundlinga
Mundlinga

32:09 jam jam lecker bart bommel essen, und das noch in dem kontext, ich leg mich hin!

Vor 24 Tage
anton zauberer
anton zauberer

Wollt ihr uns den Orient näher bringen oder Mercedes?

Vor Monat
Eric Hruby
Eric Hruby

Mercedes der Trabi des Westens. Auch unzerstörbar

Vor Monat
Jack Presley
Jack Presley

Haha, ein interessanter Vergleich.

Vor 10 Tage
Jonas w.
Jonas w.

als ich im Mercedes Museum war, gabs den raum mit dem grünen -8 nicht! ich habe das ganze Museum von oben bis unten durchlaufen und diesen Raum nicht gefunden!!!

Vor Monat
Paul Hanswursten
Paul Hanswursten

Jonas w. Die haben eine Sammlung von über 1000 Autos. Klar dass sich da mal was ändert

Vor 18 Tage
Serkan Erkılınç
Serkan Erkılınç

Genaaaau: 1:06:00 Zuerst mal Ölstand check? Egaaal der braucht es, mein lieber mercooo. =)))

Vor Monat
Fab Funty
Fab Funty

2:50 Die müssen aber seltsam eckige Schweine haben in Ägypten 😂

Vor 2 Monate
T Wallauch
T Wallauch

Was für ein Blödsinn von es gibt in Kairo kaum ein U oder Straßenbahn. Ihr solltet euch vorher besser informieren. Es gibt beides. Die Ubahn ist sogar von Siemens teilweise gebaut worden in due 80er. und das Straßenbahnnetz dirt zählt zu den ältesten der Welt. Falsche Infos verbreiten ist nicht professionell. Bitte korrigieren!!!!!

Vor 3 Monate
Timo Libo
Timo Libo

Hallo Marktcheck, im Gegensatz zu einigen anderen hier einfach mal ein fettes Danke. Und hier der optionale Teil: Ich liebe Dokus in Spielfilmlänge. So sind sie entspannter und zumeist sogar informativer und doch sind viele nicht ausreichend ausgestaltet, um am Ball zu bleiben. Diese ist eine der Wenigen, die ich durchgeguckt habe. Ich hoffe, auch für euch ein ansprechendes Arbeitsumfeld neben den täglichen Arbeiten.

Vor 5 Monate
marktcheck
marktcheck

Danke für das nette Kompliment :-)

Vor 5 Monate
Max Kuhn
Max Kuhn

Geile Doku , vor allem wenn man W 124 ( 200 d ) und W 126 ( 500 SE ) Fahrer ist !

Vor 5 Monate
Thomas Dreher
Thomas Dreher

was hat das mit einer Reportage über Autos zu tun?

Vor 5 Monate
Völl Däpp
Völl Däpp

Ich glaube, viele von den Dingern fahren da nur noch, weil das alles Länder sind, in denen es nie schneit, daher nicht gesalzen wird und es auch insgesamt trockener ist. Da rostet das einfach langsamer. Hier sind die Teile alle schon zu braunem Staub zerfallen. Ich meine noch vor 20 Jahren waren rostende Autos eine echtes Thema, in meiner Kindheit (70er) war Rost der Nummer-1 Grund für das verschrotten von Autos.

Vor 6 Monate
Juden Arier
Juden Arier

Rost wird vorallem grad wieder zu einem Problem. Neue Autos sind minderwertiger geschweißt, Falze liegen offen, teils wird sogar auf eine Verzinkung verzichtet!!! Und das auch bei den teureren Modellen, wie unserem Audi 8K.

Vor 15 Tage
Benedikt Albers
Benedikt Albers

Er soll einfach einen Katalysator einbauen?!

Vor 6 Monate
﴾ ﴿
﴾ ﴿

tolle doku. aber warum auf dem marktcheck kanal? :D

Vor 6 Monate
Speeddemon
Speeddemon

Ach ja, guter ÖPNV ist schon ein Segen..

Vor 6 Monate
hagakurekyudan
hagakurekyudan

😂😂what a pig -was für ein Schwein bei 32.11 popelt er sich was aus dem Bart und isst es dann... Is(s)t das dem Regisseur/Cutter nicht aufgefallen 😂😂

Vor 6 Monate
Bujaka Bujaka
Bujaka Bujaka

Alles hat ein Ende, auch die Stinker.

Vor 6 Monate
Kivelitz Luhmann
Kivelitz Luhmann

Bujaka Bujaka Du aber hoffentlich auch

Vor 5 Monate
cie kay
cie kay

Laut dem neuen Datenschutzgesetz ab Mai 2018 und Intregierter Werbung darf dieses Video offiziel nicht mehr veröffentlicht und verbreitet werden. Die Gesichter müssen unkenntlich, die Kennzeichen unlesbar gemacht werden. Dabei ist es egal ob es sich um Marokanische oder sonstige Fahrzeugkennzeichen handelt. Gilt das nicht für Reportagen auch? Die Menschheit wird immer Beklopter!

Vor 6 Monate
cie kay
cie kay

49:58 Roberto fährt mit den Schlappen LKW! Hat der eigentlich schon servolenkung? Ich glaube ja- aber mit den Mukis von Roberto möchte ich mich nicht anlegen! Ich habe 1981 mal son dingen -allerdings bis 7,5t ohne Servo 800 km gefahren. Beim einparken habe ich einen Ford Transit mal so einfach 1/2 m beiseite geschoben. Nachher hatte ich richtigen Muskelkater in den Bizepts. (;-)

Vor 6 Monate
Benny Bourbon
Benny Bourbon

Diese Behauptung dass frühere Autos länger gehalten haben ist einfach eine emotionale Ansicht, und hat nichts mit der Realität zu tun. Wir hatten von den 1960 er Jahren bis zu 1990 er Jahren Generationen von VW Käfer und Golf die schon nach einem Jahr an den Kotflügeln und Einsiegsleisten Rost ansetzten. Genau so bei Modellen von anderen Herstellern, wie Fiat, Citroen, Alfa, Peugeot, Ford, Nissan, Mercedes und so weiter. Bei Mecedes gab es damals noch keine kleinen Modelle, der Einstieg war die C- Klasse, und hochpreisige Modelle waren immer besser gegen Korrossion geschützt als billigere. Es gibt natürlich immer Ausnahmen von der Regel. Heute werden verzinkte Karrosserien verwendet oder hochwertigere Stahlbleche in Verbindung speziellen Primern, wie zum Beispiel Toyota. Moderne Auos haben einen sehr guten Korrosionsschutz, bei höherpreisigen Modellen ist er in der Regel noch besser ausgeführt, als bei günstigeren, das war immer schon so, auch bei „alten Modellen“ . Und es ist auch eine Frage der Pflege. Odtimer werden meistens sehr gut gepflegt und gewartet und die Kilometerleistung pro Jahr ist nicht sehr groß.

Vor 7 Monate
LedZeppelin 1987
LedZeppelin 1987

Muddymarry theoretisch könnten sie das schaffen, wenn Steuergeräte nicht so teuer und anfällig wären, Lager großzügiger gebaut wären und es die fiese Ölverdünnung nicht gäbe. Ich kenne Dieselfahrzeuge mit dem 3. Turbo und zweiten Steuergerät auf 140tkm. Die trotzdem noch andere heftige Elektronikmacken haben. Keine einzige Reparatur daran ist einigermaßen bezahlbar gewesen und für Hobbyschrauber ist vieles (Diagnose zb) gar nicht mehr leistbar. Mal ein anders beispiel zur Reparaturfreundlichkeit: Früher hatten normale Radios Röhren und riesige Kondensatoren. Klang war angenehm und Defekte zum Großteil selbst behebbar. Heute sind die Bauteile winzig, der Klang ist oft kacke wenn’s nicht was sau teures ist, und es ist schlicht nicht möglich selbst was zu machen. Herzlichen Dank für Fortschritt aber neu ist in der Praxis oft nicht besser als alt.

Vor Tag
LedZeppelin 1987
LedZeppelin 1987

Hi Jack, also sorry das ist meiner Ansicht nach Quatsch. Damals galt das Motto „lieber tot als Schwung verlieren“. Meinen 2CV fahre ich auch immer am Limit. Trotzdem hat das Ding mittlerweile 270.000 gelaufen. Und das ist nicht der einzige A06 Motor vom 2CV der um die 300.000 und mehr runter hat. Ein Kumpel besitzt eine Ente mit über 400.000 nachweislichen Kilometern auf dem Kurbeltrieb. Kolben und Zylinder neu, Köpfe überholt. Die wird auch nicht geschont. Der Volvo 940 von einem Bekannten hat 600.000 km gelaufen und bislang kein Ende in Sicht. Meiner hat 550.000 gelaufen. Regelmäßig Öl wechseln, Luftfilter sauber machen und immer warmfahren, dann leben gute Motoren ewig.

Vor Tag
Elias B.
Elias B.

Autos hatten einen Qualitativen höhepunkt. Der ist mit sicherheit Passiert. Das liegt Hauptsächlich daran, was der durchschnittliche Kunde so haben will.

Vor 12 Tage
Muddymarry
Muddymarry

Die Leute vergessen auch, dass heutige Modelle, besonders aufgrund der Elektronik viel wartungsfreundlicher sind. Muss ja quasi nichts mehr gemacht werden, ausser Filter, Verschleissteile. 300000km sind heute für einen Diesel nichts mehr, ein W123 oder /8 hatte nach dieser Laufleistung 40 Ölwechsel hinter sich. War dann meist schon vom Rost halber weggefressen, nur die Garagenexemplare vom Opa haben in D überlebt oder dort wo es nie regnet und schneit. Sicherlich fahren in 30 Jahren mehr Autos von heute auf den Strassen, einfach aufgrund der besseren Rostvorsorge. Alles andre, ausser der Karosserie kann man austauschen. Soviel zur Haltbarkeit heutiger Autos.

Vor 14 Tage
Hi Jack
Hi Jack

Endlich einer, Der noch alle Sinne beisammen hat. nicht zu vergessen die fehlende Motorleistung, die einen gezwungen hat schonend zu fahren.

Vor 19 Tage
Agon Alboss
Agon Alboss

Die 2014er S-Klasse meines Vaters hat jetzt 570.000km runter und bisher ist nur die Dieselpumpe kaputt gegangen und das Luftfahrwerk hinten hat ein mal schlapp gemacht. (wir reden nicht über Verschleißteile)

Vor 7 Monate
Angry Lemonzest
Angry Lemonzest

Die alten Eisen halten was aus. Der neue Schrott hat nach 10 Jahren schon Probleme, aber es gibt genug dumme Menschen die sogar einen Kredit aufnehmen um sich so einen hässlichen C63 AMG (oder AMK für unsere Dönertuner) oder einen lächerlichen Golf GTI leisten zu können.

Vor 7 Monate
ganimed1976
ganimed1976

1991 als ich 15 Jahre alt war, hat sich mein Vater einen nagelneuen Mercedes-Benz 560SEC mit 5.5 Liter V8 gekauft. Gekostet hatte er über 150.000 D-Mark. Der Wagen hatte schon Airbags. Damals noch was ganz besonderes. Mein Vater hat den Wagen noch heute und er schaut noch immer aus wie neu und er fährt auch noch immer wie ein Neuwagen. Keine Dellen, keine Kratzer kein Rost und unfallfrei. Die älteren Autos waren von der Qualität und Langlebigkeit her einfach unschlagbar.

Vor 7 Monate
Clyde Gardein
Clyde Gardein

+afe31dafür is deutschland aber auch eins der beliebtesten einreiseländer....offensichtlich weils bei uns so sauber is, weil wir die notwendige technik dazu haben.......nach österreich z.b. will man ja höchstens mal ne woche zum urlaub....

Vor 8 Tage
CP9_ OneShot
CP9_ OneShot

Hast foto?

Vor 10 Tage
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

+Carsten Hemel Wieso Neonazi? Weißt du was ein Neonazi ist?

Vor 10 Tage
Carsten Hemel
Carsten Hemel

+honda900000 Auch wenn du hier versuchst, übelstes Assiverhalten an den Tag zu legen, Geschichte fälschst und einfach nur Schwachsinnn verbreitest, ändert es nichts an Tatsachen. Aber - was soll man von Neonazis schon erwarten...

Vor 11 Tage
honda900000
honda900000

+Carsten Hemel Aluhut heute vergessen? Es gibt weder eine BRD GmbH und sämtliche deutschen Regierungen seit 1949 sind legitimiert. Parteien sind keine Privatvereine. Ausländerischer Menschenkram gab es immer in Deutschland. Und in anderen Ländern. Es ist auch kein Menschenkram. Es sind Menschen. Nix besser oder schlechter als du und ich.

Vor 11 Tage
Gran Torino
Gran Torino

Und wir kaufen den neuen Schrott 🙊

Vor 7 Monate
Higgi 40
Higgi 40

Tja! Wie doch so meist bei Dokus über Marokko, werden natürlich nur die schlechten Dinge und Unwahrheiten gezeigt. Ihr spricht mehrere Male von Gegensätzen, aber zeigt sie nicht. Warum zeigt man nicht die Luxuslimousinen, SUVs und Sportwagen? In Tanger, Rabat, Casablanca, Marrakesch und in vielen weiteren Großstädten gibt es Hunderttausende davon! Stattdessen bewegt ihr euch in Altstädten und filmt Schrottkarren, die der marokkanische Staat schon lange nicht mehr haben will und die Unternehmer mit 8000EUR Abwrackprämie fördert. Diese haben im übrigen fast alle Unternehmer in Anspruch genommen! Was auch sehr ärgerlich ist, ist eure Aussage das sich niemand einen 124er leisten kann! Wie kommt ihr auf so eine Lüge? Privathaushalte wollen gar keinen 124er, weil der schon seit Jahren out ist. Auch den 210er fährt niemand! Die bekommen sie hinterher geschmissen. Mit Absicht habt ihr nicht die prächtigen Alleen, Promenaden, Autobahnen und das Nightlife gezeigt. Denn da gibt es, anstatt dieser Krankheiten, genug anständige Autos zu sehen! Im übrigen war auch eure Aussage über die Kunden gelogen, in der Ihr behauptet das man nicht mit den neuen Taxen fahren will und die alten Schüsseln bevorzuge😃! Das ist einer der größten Lügen in dieser Reportage, da sich das Volk sehr über die Abschaffung der Kisten gefreut hat. Die Wahrheit ist nämlich, das die Kunden es schon seit vielen Jahren verabscheut hatten in diesen Karren mitzufahren. Aber die Aussage die am unverschämtesten war, ist die das die Waren die auf dem Markt zu verkaufen sind hauptsächlich nur für Touristen wären, da sich die Einheimischen diese nicht leisten könnten. Ach ja? Wieso seid ihr nicht in die grossen Shoppingmalls gegangen oder in die Boutiquen? Und warum wart ihr nicht, als ihr doch in Casablanca wart, in der drittgrössten Mall der Welt? Ihr wart es bestimmt--nur war die Kamera aus, ne! Aber die Hauptsache ist doch, immer von oben herabzuschauen und alles ausser Deutschland ist schlecht, gelle!

Vor 7 Monate
zylinder32
zylinder32

+ZERO-X Bei der Bedeutung "kapieren" trennen sich die Meinungen! Du bist auf keinen einzigen Punkt eingegangen. Es geht um Unwahrheiten und typische, deutsche Reportagen und Dokus die nur das schlechte zeigen. Und die paar Ausnahmen, von denen du schreibst, kenne ich nicht. Im Gegenteil: Soviele Mercedes C und Eklassen, Range Rover, Porsche, Audi usw. wie in Tanger, Rabat, Nador, Casablanca und anderen Großstädten, sieht man selten. PS: Lass dich nicht vom anderen Name irritieren. Ich habe ein anderes Handy...

Vor 9 Stunden
zylinder32
zylinder32

+S G Ja, das glaube ich dir. Anfangs war bei vielen Unternehmern die Empörung groß. So wie meist bei allen Erneuerungen und Veränderungen. Aber heute sind die allermeisten mehr als zufrieden

Vor 9 Stunden
ToustSamo
ToustSamo

+ZERO-X Im hdi index ist Maroco auf platz 123 von 189 da gibts also noch einen ganzen Haufen ärmere.

Vor 13 Tage
ZERO-X
ZERO-X

Higgi 40 ob du es kapieren willst oder nicht, Marokko zählt zu den ärmsten Länder der Welt. Zwar gibt es ab und zu mal Ausnahmsweise dicke Karren usw aber sowas gibt es auch in noch ärmeren Ländern ...

Vor 16 Tage
S G
S G

Mein Onkel ist Taxi Fahrer in Marokko und die haben gestreikt gegen die premien die wollen die alten Taxen behalten

Vor Monat
erna sack
erna sack

Klasse Doku auch Kulturübergreifend .Die "Spionage" in Marokko beim Werkstattmeister fand ich klasse . Machs nach ! ;-)

Vor 7 Monate
Pleindespoir
Pleindespoir

47:00 "Mit seinem LKW habe er drei Frauen und zehn Kinder ernährt" Probier das mal in Deutschland ... !!! Sind Entwicklungsländer nicht paradiesisch?

Vor 7 Monate
Fionn-Gorilla
Fionn-Gorilla

Das geht hier nicht, weil wir einen höheren Lebensstandard haben. Ohne Krankenversicherung, ohne Rentenansprüche, ohne gescheite Wohnung etc, so will niemand in Deutschland leben.

Vor 13 Tage
erna sack
erna sack

kann ich das in Auszügen ohne Quelle kopieren? Danke

Vor 7 Monate
Werner Abel
Werner Abel

Achmed hat zwar einen Uraltbenz und ein geflicktes Thermostat, dafür aber ein Autoradio mit USB **lol**

Vor 8 Monate
Raw Vegan Shaolin
Raw Vegan Shaolin

+manuell Felix das heisst ein Fahrräder

Vor 15 Tage
manuell Felix
manuell Felix

und du einen fahrrad ?

Vor 18 Tage
matthis 948
matthis 948

Rost und mercedes

Vor 8 Monate
HesseJamez
HesseJamez

In der Wüste rosten die nicht so schnell

Vor 6 Monate
beueuehebedududhdh
beueuehebedududhdh

matthis 948 ? Mann muss dazu klar sagen das die Wirklichen Rostprobleme erst beim Mopf2 kamen also bei der "hässlicheren" E Klasse. Ab da an ging alles Bergab, Rost überall, schlechte Motoren, Taxilederqualität, schlechtes Design( meine Meinung), 200er mit 1,3l und so weiter.

Vor 6 Monate
Bundes Ficker
Bundes Ficker

Da war Mercedes auch noch Mercedes! Was mir heute von Mercedes angeboten wird, hat nichts mehr mit Qualität und Haltbarkeit zu tun. Deshalb vermisse ich meinen 300 TD.

Vor 8 Monate
CHIMÄRA RECORDS
CHIMÄRA RECORDS

Ich hatte früher ein Problem ,mit dem Kantinen disign ,aber mittlerweile liebe ich sogar das Kantike an den alten Fahrzeugen von Mercedes. Mein Stiefvater hatte Mal ein E200 oder E220 von 1990 bessesen ,er hat's aber verkauft... ._.

Vor 10 Tage
123 benz
123 benz

300 geiler motor will ich auch Man fahren bis aber erst 14 Jahre alt

Vor 13 Tage
Detlef Schmidt
Detlef Schmidt

bundes ficker: so ist es- statt qualität nur quantität! immer teurer und immer wertloser und billiger zusammengeschustert.....

Vor 14 Tage
Christian Sanden
Christian Sanden

Stimmt, die Alten waren einfach Klasse, traumhaftes Design, erstklassige Verarbeitung, heute sind die teilweise so hässlich, plastisch, nee Danke

Vor 16 Tage
Christian W
Christian W

Die heutigen Mercedes’ sind wirklich nicht schlechter als die älteren. In vieler Hinsicht sind sie sogar besser. Die modernen Mercedes Fahrzeuge sind sicherer, schneller, komfortabler und vieles mehr. Ich liebe die alten und modernen Mercedes Fahrzeuge.

Vor 4 Monate

Nächstes Video